Search

Archive for May, 2010

Saturday, May 29th, 2010

Kritik der Körperlichkeit

Interessant, wie Urteilskraft sich auflöst, wenn der Verstand sich erreimt hat, dass dem Gefühl nicht zu trauen sei. Nicht, dass die Hilflosigkeit des reinen Verstandes eine neue Erkenntnis wäre, findet man bei Hume zum Beispiel, aber sie mal eben so unmittelbar am eigenen Leib auszuprobieren, man kriegte das Experiment durch keine Ethikkommission. Und mir wirds […]

Thursday, May 27th, 2010

Lösungen an der Bahnsteigkante

That’s a folding bike. Euphorisch kommt das Geräusch aus dem Dreitagebart, und dann dreht er sich auch schon wieder um. Erst halte ich es für den süssen Rausch einer Weltverstehensillusion, aber eine hohe Anzugsglatze neben mir lässt ein langgezogenes und schwer zweifelndes Hmmm fahren, und hat ja recht: man sieht in andere Menschen nicht hinein […]

Wednesday, May 19th, 2010

+2

10 Die Erde bebt bei jedem ihrer Schritte und im Gesicht trägt die Labordame die grimmige Maske der benachteiligten Minderheit, dass sofort eine rechte Gottesfurcht in jeden Patienten fahre und ihn senkrecht halte. Weshalb sie ihn ja vermutlich aufsetzt, den Grimm. Zimmer zwei, bellt sie jetzt in eine unbestimmte Richtung ins Wartezimmer hinein, ich erschrecke, […]

Friday, May 14th, 2010

Neun Röllchen

1 Neun Röllchen liegen hier nebeneinander, so viel Röllchen war nie. Zehn wären es geworden, hätte Haroon Rashid – der Nephrologe wurde anstelle des Nephrologen – nicht “Peptide” auf meine Überweisung geschrieben statt “Protein”. Peptid, das Wort kennen sie nicht, es handelt sich schliesslich um ein diagnostisches Labor und nicht um ein Lexikon. Protein hätte […]