Search

Archive for November, 2008

Friday, November 28th, 2008

politics and sausage

More important than seeing something made is seeing it unmade For what matters most is was hinten rauskommt.

Saturday, November 22nd, 2008

Newark, Ironbound

Bike pushed past the ghosts of cars, Asphalt cracked like glass, Grasses grew and withered on the faults Drying in the sun. The sun sets down, mud of poisoned river. I shiver with anticipation, Of winters yet to come. Come back from Rite Aid, Two plastic bags lend meaning, leans against the wind and treads […]

Thursday, November 20th, 2008

Anfang und Ende

Am Ende, wenn es von den Stühlen klatscht und aus den Gängen fragt, stehen immer ein paar auf und gehen, schnell, und ohne zurück zu blicken, woandershin, wo es interessanter ist. Manchmal kommt auch jemand, setzt sich einen Vortrag lang, steht auf, geht wieder. Der Laserpointer wird warm und feucht, der Punkt möchte ein Diagramm […]

Wednesday, November 19th, 2008

Memento

Wie das wäre, wenn man nicht wüsste, wie es gestern war, hat man ja ganz gut in diesem Film da gesehen: man liefe mit Tätowierungen durch die Gegend und wäre an allem selbst schuld (vereinfacht dargestellt). So ging es dem Patienten N.M. in den fünfziger Jahren, nachdem das Rauszupfen des hinteren Teils seines Temporallappens die […]

Wednesday, November 19th, 2008

Spieglein, Spieglein

Ich habe, und ich sage das vorerst ohne Wertung, in den vier Tagen der Konferenz bislang noch keinen einzigen Kurzvortrag gehört und kaum Poster gesehen. Ich war bei den Buchhändlern, aber nur, um ein Buch mit Konferenzrabatt zu kaufen, das ich sowieso wollte, und ich habe mir viele der Grossvorträge angesehen, im Raum mit den […]

Saturday, November 8th, 2008

On a rainy day in November

Necks stretched long, Ruffled feathers sparing me a wary eye little minds accept the offering, me moved, yet silent, still. From above an apparition, brown, wet, a twitching tail, drops among them, – in avian surprise they scatter and are gone. Stepping close I lift a finger, imagine furry warmth, but seeing this the stranger […]