Search

Archive for March, 2007

Saturday, March 31st, 2007

Knoten

Seit dem Krankenhausaufenthalt und der intravenösen Ernährung habe ich in meinem linken Unterarm eine Venenverhärtung, einen zwei Zentimeter langen, harten Knoten, den ich in ratlosen Momenten gegen das Muskelgewebe drücke, ein Tick. Wird der Fingerdruck stark genug, weicht der Knoten aus, seltsamerweise nicht seitlich zu, sondern in Richtung des Venenverlaufs, ein hochgekrempelter Blutärmel. Vor dem […]

Friday, March 30th, 2007

Susan Casey – The Devil’s Teeth (2)

A fascinating look at animals and researchers surrounding the Great White Shark Project at the Farallone Islands off the coast of San Francisco. On a clean day you can just see these islands beyond the Golden Gate, and I am going to look out there with much more respect and curiosity now I’ve read the […]

Friday, March 30th, 2007

Neue Weltordnung

Wie jeder weiss, der schonmal Schuhe gekauft hat, kommt es im Leben vor allem auf die Grösse an. Und Fische wissen das natürlich auch und beugen sich gerne dem geistlosen Diktat der Körpermasse. Einserseits verhält sich Godzilla wie ein scheuer, tapsiger Riese, rumpelt beim Rumschwimmen ständig irgendwo gegen und kann sich nur unter grossen Mühen […]

Friday, March 30th, 2007

Haarig

Als ich mir mit den Händen durch die Haare fahre und also mit meinem Kopf raufe, fallen einige auf das mit Skizzen von Kreisen und Projektionsstrahlen bedeckte Blatt, ein Kopforakel, ein I-Ching oder Mikadospiel aus Keratinstäbchen, und ich frage mich einen Moment lang, ob das Überbleibsel von der gestrigen Schur sind, oder ob vielleicht wirklich […]

Wednesday, March 28th, 2007

Zack Snyder – 300 (3)

Awesome graphic design, wonderful cinematic visuals, both of which are more to Miller’s credit, of course, than the filmmakers’. The story lacked subtlety or characterization, and the dialogue was horribly cliched in places, which may also be Miller’s fault – need to pick up the book to check. A sad waste of talent and material […]

Wednesday, March 28th, 2007

Jonathan Lethem – Men and Cartoons (2)

After having read much of Lethem’s work, I think I love his stuff more for the abundance of ideas than for the actual execution. There is often something oddly fragmented about his storytelling, creating a disaffected air, but many of his characters and situations are very acute and touchingly observed conundrums of human existence, cast […]

Wednesday, March 28th, 2007

Skinny

No spring break? fragt sie, bevor sie mir den Haarfang umlegt, No spring break for you, either, frage ich zurück, aber die Kollegin ist im Urlaub, Belegschaftshalbierung, Studentenmangel. You used to have dense hair, sagt sie, now no more, lost weight, too. Ich bin einen Moment lang zu verblüfft, um zu antworten, got skinny, fügt […]

Wednesday, March 28th, 2007

Wurmloch

Die weitere Observation des rückgratlosen Schmarotzers offenbart schon bald Erstaunliches. Zwar weigert sich die bewohnte Fischin nach wie vor, vom Medikament mehr als einen Hauch zu sich zu nehmen. Die reichlich als Chemieteppich über ihr abgeladenenen bitteren Pillen umschwimmt sie geschickt, um sich dann selbstzerstörerisch die am wenigsten medikamentverseuchten Krümel aus dem Kies zu picken. […]

Saturday, March 24th, 2007

Heilvorgänge

Wenn man einem Seestern ein Beinchen ausreisst, kann der Seestern, anders als Herr Sumsemann übrigens, sich das Beinchen flink nachwachsen lassen – übrigens ist es aus Sicht des Seesterns ja ein richtiges, grosses Bein und der Diminuitiv nimmt dem Tier das bisschen Würde, das der Schöpfer eingebaut hat, auch noch fort – sich also: das […]

Friday, March 23rd, 2007

Überholt

Als ich am Montag zum Training humpelte, die paar Meter aus der Realschule (Optometry) ins Gymnasium (Hearst), stand am Himmel über der hinter den Gebäuden unsichtbaren Bay eine Mondschüssel, eine schmale, waagerechte Sichel, und vielleicht fünf Schüsselbreiten drüber, weder blinkend, noch gar hoffnungslos sinkend, der Abendstern. Lügenmedium Kunstlied. Aus mir nicht zugänglichen Gründen trägt das […]